Abschied von Träger der Kita

Nach langen Jahren als Träger verabschiedet sich Herr Scherer

Abschied von Träger der Kita

Da staunte Herr Scherer nicht schlecht, als ihn am letzten Kitatag vor den Ferien Kinder und Personal beider Kindertagesstätten mit einem Spalier aus Luftballons, Rufen und Tröten im Garten der Kita empfingen. Das Personal der Kita hatte so einiges auf die Beine gestellt um den Träger gebührend zu verabschieden. Von den Ansprachen der Leitungen bishin zum "digitalen Kinderquiz" die beiden Kitas hatten sich mächtig ins Zeug gelegt um Herrn Scherer für die lange und schöne Zusammenarbeit in den letzten Jahren zu danken! Das betonte auch die Kitaleitung Kerstin Simantke bei ihrer Ansprache im Garten "Viele Kinder, viele Eltern, viele Mitarbeiter und auch einige Kitaleitungen wurden in den letzten Jahren von Herrn Scherer begleitet. Das Wohl der Kinder stand für Herrn Scherer immer im Vordergrund. Durch seine Arbeit hat er die Kita zu dem gemacht was sie heute ist. Eine moderne Kita in welcher die Kinder im Fokus stehen". Aber bei der Verabschiedung war es ausnahmsweise mal anders. Herr Scherer stand im Fokus. Dieser freute sich über die vielen tollen Momente. Als schließlich das Abschiedslied "Auf Wiedersehen" angestimmt wurde, war auch er sehr emotional. Im Anschluss bedankte er sich beim Team und bei den Kindern für die tolle Überraschung und den tollen Abschied und hoffte, dass er nicht das letzte Mal in den beiden Kitas war.