Unsinniger Donnerstag in der KITA St. Josef

Unsinniger Donnerstag in der KITA St. Josef

In der Kindertagesstätte St. Josef in Deining herrscht am Unsinnigen Donnerstag buntes Faschingstreiben. Über 200 kleine Maschkerer feierten mit ihren Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen den närrischen Tag.

Bürgermeister Alois Scherer und zugleich 1. Vorsitzender des St. Josefsvereins, dem Träger der Kindertagesstätte, lies es sich nicht nehmen und stattete den kleinen Narren einen Besuch ab. Kindergartenleitung Kerstin Simantke schritt schließlich mit der Schere zur Tat und die Krawatte des Bürgermeisters wurde geteilt.

Für die verkleideten kleinen Maschkerer hatte der Bürgermeister natürlich auch etwas Süßes im Gepäck: Für jedes Kind gab es eine kleine Packung Gummibärchen.